Unreal Engine 5: Wie Sie Ihre Charaktere verbessern können

Unreal Engine 5 ist das neueste Update für Epic Games epische Echtzeit-Game-Engine. Die neue Version enthält eine Vielzahl innovativer neuer Funktionen, mit denen 3D-Künstler erstellen können. Raytracing-Beleuchtung, strähnenbasierte Haarfunktionen, ein neuer Editor und verbesserte Echtzeit-Rendering-Funktionen eröffnen aufregende neue Möglichkeiten für das Charakterdesign. In diesem aufschlussreichen Artikel Character Artist wird J Hill seine Top-Tipps zur Verbesserung Ihrer Charakterdesigns mit Unreal Engine 5 teilen. Wenn Sie Inspiration für Ihr nächstes Charakterdesign benötigen, schauen Sie sich diese unglaublichen Beispiele für 3D-Kunst an.

Hill hat diesen beeindruckenden Charakter FLEX entwickelt, um Spaß beim Ausprobieren einiger der neuen Funktionen in Unreal Engine 5 zu haben. „Ich wollte Spaß daran haben, etwas Hochwertiges zu kreieren, das ich sonst nicht machen könnte“, sagte er uns, „ich wollte ein Science-Fiction-Mädchen mit Roboterarmen und lustigen Farben machen, um mit einem anderen Stil und Workflow herumzuspielen, als ich es gewohnt bin. Ich liebe das Cyberpunk-Genre, weil es so offen für Interpretationen und Stile ist.“

Lassen Sie uns nun von Hill selbst hören, wie er den kreativen Prozess hinter FLEX enthüllt und seine sechs wichtigsten Tipps für das Charakterdesign in Unreal Engine 5 gibt.

01. Schnappen Sie sich MetaHuman Assets
MetaHuman Assets sind eine erstaunliche Ressource von Epic Games und können kostenlos verwendet werden. Für das, was ich tue, ist es nicht notwendig, alles von Grund auf neu zu machen, besonders wenn die beste Qualität bereits kostenlos ist. Ich begann damit, MetaHuman Creator vom Marktplatz herunterzuladen und lokal zu duplizieren, damit ich mit allem beginnen und es in meine eigene Szene verwandeln konnte. Raytracing wurde jedoch nicht eingerichtet, daher hätte ich von einer Vorlage profitiert, aber es war nicht schwer, diese Funktionen zu aktivieren.

02. Exportieren Sie Haare in die Unreal Engine
Das Rendern der Haare in Echtzeit war eines der Hauptmerkmale, auf die ich mich in Unreal Engine 5 gefreut habe. Ich habe meinen Code wie gewohnt erstellt und dann in die Unreal Engine exportiert. Ich habe es in ein interaktives Format konvertiert, mit dem ich es als exportieren konnte.abc-Cache. Die Kurven in den Motor zu bekommen hat nicht enttäuscht. Tatsächliche Haarsträhnen zu sehen ist so viel besser als Karten.

03. Experimentieren Sie mit Haarmaterialien
Als ich anfing, im Materialdiagramm herumzuspielen, um mein Haarmaterial herzustellen, fand ich den Knoten Haarattribute, einen neuen Knoten, der speziell für die Verwendung mit strähnenbasiertem Haar entwickelt wurde. Durch das Erlernen einiger Farben konnte ich mit einem relativ einfachen Setup einen ziemlich coolen Look erzielen.

04. Stehlen Sie die Augen
Augen sind immer wichtig für einen Charakter und es kann schwierig sein, in Echtzeit-Rendering gut auszusehen. Unreal Engine hat seit einiger Zeit ein großartiges Augenmaterial mit einer Menge Funktionen, und sie ermutigen die Leute tatsächlich, es in ihren Projekten und Spielen zu verwenden. Einige der Funktionen sind jetzt in der Engine fest codiert, sodass das Material ein bestimmtes UV-Layout und bestimmte UV-Modelle erwartet. Also habe ich einfach die Netze aus einer MetaHuman-Datei gerissen, um sicherzugehen, dass ich alles hatte, was funktionierte.

05. Beherrsche die Materialien
In Unreal Engine müssen Sie Mastermaterialien haben oder erstellen, um Instanzen erstellen zu können, die Sie auf Modelle anwenden können. Durch die Verwendung der Haut- und Stoffmaterialien des MetaHuman-Schöpfers war die gesamte Arbeit zur Erstellung des Netzwerks für die gewünschten Funktionen bereits erledigt. Es war nur eine Frage der herauszufinden, welche Art von Texturen ich suchte, oder welche Funktionen zu deaktivieren. Meine Materialbedürfnisse waren ziemlich einfach – das Mikrogewebe und die Unschärfe auf dem Tuch waren einige der Schlüsselelemente, nach denen ich suchte.

06. Verwenden Sie die Render-Warteschlange für Filme
Dies war das erste Mal, dass ich das Movie Render Queue Plugin verwendete, mit dem ich große Bilder und Filme mit verschiedenen Dateiformaten, Auflösungen und Super-Sampled-Anti-Aliasing rendern konnte. Das Plugin hat viele Funktionen und ich könnte große und saubere Bilder erstellen, die ich sonst nicht hätte erstellen können. Ich habe es sogar verwendet, um die 8K-Version von FLEX für diesen Artikel zu rendern.

s

Schreibe einen Kommentar