War mein Uber-Fahren unglaublich gruselig oder wollte ich nur helfen?

Während meines Urlaubs in Südportugal hatte ich eine Erfahrung, die ich für sehr nervig halte. Ich hatte jemanden, der meiner Familie ein ungutes Gefühl gab.

Die Saga beinhaltete Standortverwirrung, einige seltsame Nachrichtenaustausche in der Uber-App, eine Aufforderung, sich außerhalb der App zu verbinden, und dann, nachdem die Fahrt abgesagt wurde, ein unangenehmes Auftreten des Fahrers mit einem Angebot.

Ich verbrachte den Tag damit, herauszufinden, was die Absichten waren, und ich wollte unsere große und sachkundige Community um ihre Meinung oder Einsicht bitten.

Das Play By Play
Meine Frau, zwei Jahre alt und ich waren in den letzten Tagen mit einigen unserer besten Freunde in einem geschlossenen Resort in Südportugal.

Der einfachste Weg, sich zu bewegen, war, zwei Ubers zu nehmen. Ich feierte eine Fahrt ohne schwarzen Service in der Gegend und war mit jemandem vor meinem Freund verbunden. Alles lief gut.

Die Fahrt meines Freundes tauchte vor meiner auf, und mein Fahrer fing an, mir eine SMS zu schreiben, um zu sagen, dass er vor Ort war. Dies war ein ummauertes und geschlossenes Resort mit nur einem zugänglichen Eingang.

Wir verließen das Tor und gingen zur öffentlichen Straße, um zu warten. Es gab keine Fragen über die Fahrt vor Ort auf Fahrten abholen vor und nach. Alle anderen kamen mindestens 10 Mal dorthin.

Es wird komisch
Der Mann bestand darauf, dass er da war. Ich sagte immer wieder, ich habe ihn nicht gesehen, aber ich bot so viele hilfreiche Informationen wie möglich an, wie der Name des Resorts, die spezifische Straße und die Querstraße.

Er wollte, dass ich ihn auf seinem Handy anrufe. Es wäre für ihn einfach gewesen, mich über die App anzurufen, aber er bestand darauf, sein persönliches Telefon zu benutzen.

Ich habe die Fahrt abgesagt, weil ich frustriert war und nicht in die App-Route hineingegangen bin. Ich bekam einen neuen Riss bei jemandem, der den Ort finden konnte, den alle anderen ohne Probleme fanden, nachdem er etwas bekommen hatte.

Ich würde diesen Weg nicht einschlagen, weil ich meinen Schutz nicht verlieren wollte, als ich die Plattform verließ. Ich mag die Sicherheitsfunktionen, die sie hinzugefügt haben. Ich wollte, dass sie für mich arbeiten.

Ich begrüßte eine neue Fahrt in der App und der Fahrer war 5 Minuten entfernt. Ein Auto, das der Beschreibung der Fahrt entspricht, die ich gerade abgesagt habe, taucht auf.

Ich komme aus New York und bin viel unterwegs. Ich habe in meinen 20ern in einigen rauen Vierteln gelebt, also würde ich gerne denken, dass mein Radar gut ist. Meine Wahrnehmung, als sich das Auto näherte, war, dass der Fahrer meine Frau und meinen zweijährigen ansah und dass er verschiedene Gedanken im Kopf hatte.

Er rollte sein Fenster herunter und fragte, ob er abgesagt habe. Ich entschuldigte mich für den Ärger. Ich war eine Stornogebühr erhoben und hoffe, es hilft, Ihre Zeit zu begleichen.

Hier wird es einfach einschüchternd und bizarr…
Der Fahrer nimmt ein weiteres Auf und Ab von uns dreien. Ich sagte etwas in der Art von „Das ist sehr nett, wir sind alle gut und haben einen tollen Tag, ein anderes Auto kommt, oder so ähnlich.“ Ich dachte, es würde dort enden.

Kein Schaden, kein Foul. Ich habe 10 Minuten verschwendet, weil er bezahlt wurde.

Das Auto fuhr rückwärts, nachdem ich gehört hatte, dass es in den Gang geschaltet hatte. In einer kleinen Stadt ist dies eine ziemlich trostlose Straße. Es ist nicht in einem Stadtzentrum oder einer belebten Allee. Eine ruhige Wohnstraße führt zu einem mittelmäßigen Resort.

Der Fahrer kehrte aus den Augen der Wache Stand und legte das Auto in Park. Ich dachte, er würde ein Hemd wechseln oder etwas aus seinem Auto holen, aber er beobachtete mich weiter. Er fragte, ob ein Auto komme.

Ich sagte Danke, aber er blieb dort. Der Typ beobachtete uns weiter, als wir auf unsere Fahrt warteten, aber wir waren ein paar Meter näher am Eingang der Wache.

Ich versuchte Augenkontakt zu vermeiden und hoffte, dass die neue Fahrt früh auftauchen würde. Er fragte uns nach einer Fahrt, sah uns dann aber seltsam an und fuhr los.

Unsere neue Fahrt kam kurz darauf und wir hatten einen völlig ereignislosen Abend, aber der Vorfall war alles, woran ich für den Rest des Abends denken konnte.

Einschüchterung oder Freundlichkeit?
Ich bin definitiv ein Glas halb voll Person. Das Singen 2 Seite von mir möchte glauben, dass er nur versucht hat, hilfreich zu sein und bei Bedarf zu helfen. Ich fühle mich schlecht über die Befürchtung, wenn das der Fall war.

Normalerweise fühle ich mich nicht so, aber alles an dem Vorfall fühlte sich beängstigend und einschüchternd an. Es gibt eine Vielzahl von Gründen für die Aufhebung an beiden Enden des Spektrums. Das ist das Ende.

Dies war das erste Mal, dass jemand fuhr, um mich zu finden und mich nach einer Stornierung zu fragen. Es könnte für manche abstoßend sein. Der Wunsch, mich außerhalb der App zu verbinden, hat mich nicht besser fühlen lassen.

Es machte mich unruhig, dass jemand die Dinge offline nehmen wollte, besonders jetzt, wo ich wusste, wo ich wohnte.

Nachdem ich das Fahrerangebot einer Fahrt abgelehnt hatte, Parken, und auf einer leeren Straße neben uns sitzen, Es fühlte sich völlig komisch an. Wenn es gut gemeint war, habe ich es falsch gelesen, aber es fühlte sich nicht so an.

Was ich gerne wissen würde
Ich bin gespannt, ob es für bestimmte Situationen Protokolle oder No-No’s für Fahrer gibt. Wenn ein Fahrer storniert, gibt es etwas, das besagt, dass er sich nicht an den Kunden wenden oder versuchen soll, ihn zu finden?

Mir wurde eine Gebühr berechnet, da der Typ ausgegeben hat 10 Minuten, um mir zu sagen, wo ich war, und dann stornierte ich.

Die Anstrengung, mich zu erreichen, war gut gemeint und hoffte zu helfen, aber er schien schnell dorthin zu gelangen, sobald die Absage stattfand, und nicht so sehr in den 10 Minuten zuvor.

Ich möchte der Person kein Drama bereiten, aber ich denke, das war seltsam und wäre nicht im besten Interesse des Unternehmens. Ich kann meine Meinung ändern, wenn es klare Regeln oder Protokolle gibt.

Wenn dies eine Wohnstraße gewesen wäre und es keine Wachkabine und keinen geschlossenen Komplex gegeben hätte, hätte ich die Polizei gerufen. Ich bekam eine Stimmung von der Person, die ich selten bekomme, und es fühlte sich wie Einschüchterung an.

Versuchte dieser Typ nett zu sein oder nicht?

Schreibe einen Kommentar